Attraktionen

Wikinger-Raum

Der Wikinger-Raum ist ein ungewöhnlicher Museumsraum, in dem alle Exponate anprobiert, berührt und fotografiert werden können. Ein großer Teil der Gegenstände im Raum sind Repliken, aber Sie werden auch Originale finden. Der direkte Kontakt mit den Zubehörteilen aus verschiedenen Epochen bietet eine einzigartige Möglichkeit, verschiedene Arten von Waffen und Ausrüstung zu vergleichen. Es ist auch eine unvergessliche Geschichtsstunde für die Jüngsten, die eine Gelegenheit haben, sich zu überzeugen, wie schwere Ausrüstung die Ritter, Soldaten begleitete und wie viel Mühe sie die Zeit der Kämpfe und Kriege kostete.
Aufgrund des großen Interesses an dem Raum haben wir uns erlaubt, spezielle Exponate für die jüngsten Besucher vorzubereiten. Lederhelme, hölzerne Schwerter, Beile und Schilde sind sicher für Kinder, die das Privileg haben, Exponate zu berühren.

Einzigartiges Café

Das Café befindet sich in einem der größten Räume, die Ihnen zur Verfügung stehen – dem Kaminzimmer, das für die Öffentlichkeit kostenlos zugänglich ist. Genießen Sie Honigwein, Wein, Kaffee und Tee. Während der Sommerhitze bietet Ihnen das Kaminzimmer eine angenehme Kühle, die durch zwei Meter dicke Mauern aus preußischen Ziegeln garantiert wird. Ihre Augen werden von Dauerausstellungen und Gast-Ausstellungen von Kunstglas, Skulpturen, Gemälden, sowie atemberaubendem und ungewöhnlichem Bernsteinschmuck begeistert sein. An etwas weniger sonnigen und kühleren Tagen können Sie Wärme an einem heißen Kamin finden. Im Kaminzimmer eben veranstalten wir Vernissagen, Konzerte sowie Festmahle für organisierte Gruppen.

Außergewöhnliche Terrasse

Die Krone des Forts Engelsburg ist mit einer geräumigen Terrasse gekrönt, von der aus sich ein Blick auf den Kurpark, der an das Objekt angrenzt, sowie auf einen Teil der Mündung des Flusses Świna in das Meer ausbreitet. Am gegenüberliegenden Ufer können Sie die im Hafen arbeitenden Kräne beobachten. Die von uns zur Verfügung gestellte Terrasse ist wegen der dicken Bodenschicht, die ein Überrest aus preußischer Zeit ist, einzigartig. Grünes Gras, Rosensträucher und Bänke schaffen hier eine völlig unerwartete und überraschende Atmosphäre.
Aufgrund Ihrer Sicherheit wurde ein Betonbunker von der Besichtigung ausgeschlossen. Sowohl die Treppen als auch der Rest der Konstruktion sind in einem nicht ausreichend guten technischen Zustand, um den Touristenverkehr zu bedienen.

Navigationsraum

Der Navigationsraum verfügt über eine Sammlung von Navigationsgeräten (Navigationsausrüstung) polnischer, sowjetischer und ehemaliger DDR-Schiffe. Es ist eine Privatsammlung eines der Einwohner von Świnoujście, die dem Fort Engelsburg übergeben wurde. Die Sammlung umfasst Exponate aus den Jahren 1960-1990. Hier sehen Sie Barographen – Instrumente zur Messung und Aufzeichnung des Luftdrucks, Magnetkompasse, Schiffsuhren, Navigationssextanten zur Bestimmung der Position des Schiffes nach der Messung von Sonne und Sternen, Windmesser, Kreiselkompass-Kugeln, Behälter für Landkarten und viele andere Schiffsausrüstungen. In diesem Raum befindet sich auch eine Sammlung von Flaggen aus Seemannsmützen, von Schiffen verschiedener baltischer Staaten.

Festmahle und Lagerfeuer

Wir laden herzlich organisierte Gruppen zu Lagerfeuern, Grillabenden und Festmahlen ein. Auf Ihren Wunsch ist es möglich, ein Catering vorzubereiten, sowie zusätzliche Attraktionen wie Konzerte und Präsentationen, Speerwurf oder Bogenschießen zu organisieren. Wir bieten Full-Service, die beste Musik und gemeinsames Spiel.
Gleichzeitig möchten wir Sie darüber informieren, dass aufgrund der Tatsache, dass das Fort ein historisches Gebäude ist und den Touristenverkehr bedient, die Veranstaltungszeiten individuell festgelegt werden.

Ausstellungen und Konzerte

Wir betreiben aktive kulturelle Tätigkeit auf dem Gebiet von Fort Engelsburg. Wir begrüßen die Ausstellungen lokaler, nationaler und europäischer Künstler vor unserer Haustür. Gemälde, Skulpturen, Ikonen, Fotografien, künstlerische Installationen, handgefertigter Bernstein- und Silberschmuck – alle sind bereits in unserem Kaminzimmer untergebracht, das mit dem Café verbunden ist. Von Zeit zu Zeit organisieren wir auch Konzerte.
Über alle Neuigkeiten informieren wir Sie in unserem News-Bereich.

Bernsteinmine

Wir laden Sie ein, unsere neue Attraktion zu besuchen!

Ab Mai 2017 funktioniert erfolgreich beim Fort Engelsburg eine neue Attraktion – Bernsteinmine.

Die Spielregeln sind einfach:

  • Fangen Sie ein spezielles Sieb und beginnen Sie, das echte Baltische Gold zu fördern!
  • Finden Sie die größtmöglichen Exemplare von Bernstein und nehmen Sie sie nach Hause mit!
  • Nimm am Wettbewerb mit Familie und Freunden teil!

Das Spiel dauert 15 Minuten.

Organisierte Gruppen ab 15 Personen, bitte kontaktieren Sie uns und buchen Sie im Voraus. Für einzelne Gäste ist die „Mine“ von Mai bis September geöffnet.

Möchten Sie mehr wissen? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.